Aktuelles

Auszug aus dem Rottaler Anzeiger vom 01.10.2021

Wurmannsquick. Ein voller Erfolg war die bundesweite Juniorwahl parallel zur Bundestagswahl, an der sich auch die Mittelschule Wurmannsquick beteiligt hat. Die Wahlbeteiligung unter den fast 1,5 Millionen "wahlberechtigten" Schülern in Deutschland lag bei 81,4 Prozent. In Wurmannsquick lag die Beteiligungsquote unter den Siebt-, Acht- und Neuntklässlern sogar bei 94 Prozent.

Jetzt geht´s los!
Rektor Franz Bauer und Lehrerin Sieglinde Weiherer konnten am ersten Schultag 25 Schüler an der Grundschule Wurmannsquick begrüßen. Als kleinen Willkommensgruß erhielt jeder Erstklassler eine kleine nachhaltige Trinkflasche von Rektor Bauer überreicht.