Aktuelles

Previous Next

Arbeitsluft schnuppern

In der Woche vor den Allerheiligenferien ging es für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 in das erste Betriebspraktikum in diesem Schuljahr.

Von ganz klassischen Praktikumsberufen wie Kinderpflegerin oder Landmaschinenmechaniker bis hin zu etwas „exotischen“ Berufen wie Tierpfleger, Informationstechniker oder Fachinformatiker war einiges dabei. In den Betrieben konnten die Jugendlichen nicht nur erleben, dass ein Arbeitstag mit 8 Stunden manchmal ganz schön anstrengend sein kann. Schnell stellten sie auch fest, ob ihr derzeitiger Berufswunsch auch wirklich zu ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten passt. Für die Schülerinnen und Schüler war auch die Rückmeldung der Betriebe über die generelle Eignung für den Beruf oder auch einen möglichen Ausbildungsplatz im Betrieb sehr wichtig.

Insgesamt eine gelungene Woche, bei der die Schülerinnen und Schüler nicht nur wertvolle Erfahrungen, sondern auch das ein oder andere Werkstück mit nach Hause nehmen konnten.