Aktuelles

Previous Next

Einblicke in den Redaktionsalltag

Auszug aus dem Rottaler Anzeiger vom 15.03.2022: 7. und 8. Klasse der Mittelschule Wurmannsquick beteiligen sich an "Zeitung macht Schule"

Eggenfelden. Wie geht der Weg von einem Ereignis oder einer Veranstaltung bis zum fertigen Bericht darüber in der Tageszeitung? Was hat es mit den W-Fragen auf sich? Und wie sieht der Tagesablauf eines Zeitungsredakteurs aus? Diese und viele weitere Fragen waren Thema in zwei besonderen Unterrichtsstunden an der Mittelschule Wurmannsquick. Sebastian Fleischmann, stellvertretender Redaktionsleiter der Passauer Neuen Presse im Landkreis Rottal-Inn, hatte der 7. und der 8. Klasse im Rahmen der PNP-Aktion "Zeitung macht Schule" einen Besuch abgestattet.

Die Schüler erfuhren dabei aus erster Hand unter anderem, dass der Tag eines Journalisten nicht nur aus Schreiben besteht. Zu den Aufgaben gehören vielmehr auch das Bearbeiten von Texten freier Autoren oder das Layouten von Seiten – und dass auch die morgendliche Themenkonferenz innerhalb der Redaktion zu den Fixpunkten im Tageslauf gehört.


Bei den Jüngeren in der 7. Klasse stand vor allem der Aufbau von klassischen journalistischen Stilformen wie Bericht, Nachricht oder Kommentar im Mittelpunkt. Der PNP-Redakteur erklärte ihnen, dass in jedem Bericht die "W-Fragen" – also etwa Was?, Wer?, Wo?, Wann? und Wie? – beantwortet sein sollten und dass die persönliche Meinung des Autors dort nichts zu suchen habe. Diese könne er freilich in einem Kommentar kundtun, womit er auch zur Meinungsbildung der Zeitungsleser beitragen könne.

Intensiv diskutiert wurde bei den Älteren in der 8. Klasse über das Thema "Fake News" – vor allem darüber, wie sich vertrauenswürdige Quellen identifizieren lassen und wie vor allem in Sozialen Medien teilweise versucht wird, mit Falschnachrichten Stimmung zu machen.

Fotos: Darüber, wie man "Fake News" enttarnen kann, diskutierten die Schüler der 8. Klasse mit PNP-Redakteur Sebastian Fleischmann (links) und stellvertretender Schulleiterin Dagmar Rottbauer (rechts).

An diesem Tag stand Journalismus auf dem Stundenplan: PNP-Redakteur Sebastian Fleischmann (hinten, links) stattete der 7. Klasse mit Lehrer Tobias Stockner (hinten, rechts) einen Besuch ab. −Foto: Rottbauer