Aktuelles

Previous Next

Unterrichtsfahrt nach Passau (Klasse 7 und 8)

Die 7. und die 8. Klasse besuchte am Montag, den 18.7.2022 gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Herrn Stockner und Frau Rottbauer sowie der Schulsozialpädagogin Frau Kempfler Passau.

Bei einem Stadtrundgang erfuhren die Schüler*innen „bemerkenswertes“ über die Dreiflüssestadt. Was bedeutet eigentlich die „halbe Acht“ bei der Jahreszahl auf dem Oberhaus, warum wird Passau schon immer vom Hochwasser heimgesucht? Wie erkennt man die drei Flüsse, welche an der Ortsspitze zusammenfließen.  Bei einer Schifffahrt und dem vorherigen Erkunden der Altstadt kam bei manchen Schülern Urlaubsstimmung in „Bayerisch Venedig“ auf. Bei bestem Wetter ging es abschließend für beide Klassen in die Fußgängerzone. Im Rahmen des WiB-Lehrplans erkundeten die Schüler*innen unter dem Motto „Vom mittelalterlichen Markt zum modernen Shopping“ die Passauer Fußgängerzone. Natürlich durfte da der ein oder andere Einkauf auch nicht fehlen😉