Aktuelles

Previous Next

Berufsorientierungsmaßnahme der Klasse 7

Vom 04. bis 08. November 2019 lernten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 zusammen mit Kindern der Partnerklasse des HPZ ihre eigenen Stärken und Schwächen sowie zahlreiche Berufszweige in der DAA Pfarrkirchen im Sinne der Berufsorientierung im Fach Wirtschaft und Beruf unter der Leitung und Organisation von Klassenleiterin Frau Marina Marschel besser kennen.

Die Jungs und Mädels gewannen viel theoretisches Wissen in den Berufsfeldern „Handel“, „Technik und Handwerk“ sowie „Soziales“ und erprobten sich vor allem praktisch in jenen Feldern. Sie bauten Schaltkreise, Pinnwände aus Holz und Lack fertigen, mussten löten, Verkaufsgespräche führen, Werbeplakate gestalten, Regale einräumen, Bettellungen und Reklamationen durchführen, Kundengespräche simulieren und übten sich nicht zuletzt darin Menschen mit Behinderung oder Krankheiten sowie Senioren fachgerecht zu versorgen und zu pflegen.